Über uns

Familienunternehmen seit 1911

Gritta und Wolfgang Huhn

Huhn Bestattungen - Ein Familienunternehmen in der 5. Generation

Der Beruf des Bestatters ist für uns so besonders, da wir mit unserer Arbeit soviel Dankbarkeit erleben. Menschen in einer schweren Zeit zu helfen, zu unterstützen und sie wieder in das normale Leben zurück zu leiten, das ist uns wichtig. Wir sind persönlich mit hoher Fachkompetenz und liebevollem Einfühlungsvermögen für die Angehörigen da solange sie uns brauchen. Die Verstorbenen versorgen wir mit hochqualifiziertem Fachwissen und menschlichem Umgang. Wir können den Angehörigen in ihrer Trauer zur Seite stehen durch unsere Begleitung und durch unsere menschliche Nähe.”

Wolfgang und Gritta Huhn sowie das HuHn Team
menschlich nah.
  • Haupthaus Huckarde
    Mo. - Fr. 8.30 - 16.30 Uhr
    Sa 10.00 - 12.00 Uhr

    Zweigstelle Kirchlinde
    Mo. - Fr. 09.30 - 11.30 Uhr
Neuigkeiten

Neuigkeiten im Hause Huhn Bestattungen

Die Veranstaltungsreihe von Huhn Bestattungen in Dortmund

Sehnsucht in Aspik


Lesung mit Musik von den Campfire Boys

Anne-Kathrin Koppetsch, die „schreibende Pastorin“, verfasst (nicht nur) Kohlenpott-Krimis. Ihr Programm „Sehnsucht in Aspik“ umfasst Abschnitte aus ihren Büchern sowie Poesie und gereimte Geschichten. Dabei geht es um Themen des alltäglichen Lebens wie Liebe, Freundschaft, Pannen und unerwartete Entdeckungen. Mal skurril, mal nachdenklich präsentiert sie ein abwechslungsreiches Programm, das zum Schmunzeln anregt.

Musikalisch begleitet wird die Autorin von der Country-Chanson-Crossover-Combo „Campfire boys“.
Alle Einnahmen kommen zu 100% dem Verein Huckarde-für-Huckarde e.V. zugute. Kartenvorverkauf -6,00 Euro pro Person- unter 0231/ 93 10 400, Huhn Bestattungen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Beginn am 19. Juli 2017, um 18.30 Uhr
6,00 Euro pro Person
Kartenvorverkauf bei Huhn Bestattungen
unter 0231/ 93 10 400
weitere Neuigkeiten
Unsere neue Hompage ist online.

Spenden macht glücklich

Die Idee zum Verein „Huckarde für Huckarde“ basiert auf der erstmals in 2014 von Wolfgang Huhn und Christian Oecking mit großer Unterstützung beider Familien organisierten "Huckarder Charity Nacht".

Das Projekt wurde anfänglich mit großer Skepsis betrachtet, ist aber im Nachhinein als großer Erfolg zu werten. Fast 6.000 € konnten an die Kindergärten in Huckarde verteilt werden zur großen Freude der Einrichtungen.

Mittlerweile wurden im Jahre 2016 bis zu 22.500 Euro gesammelt und an hilfebdürftige Einrichtungen in Dortmund Huckarde verteilt. Als Mitbegründer des Vereins ist Wolfgang Huhn bei der Übergabe der Zertifikate mit dabei gewesen und freute sich über diese schöne Summe. Wer mitmachen möchte, informiert sich gerne hier auf der Internetseite „Huckarde für Huckarde“.

weitere Neuigkeiten
Unsere neue Hompage ist online.



Alle News & Veranstaltungen im Überblick aus dem Hause Huhn. Viel Spaß!.

Tel.: 0231 93 10 400